Jetzt anfragen

Effizient laden &
transparent verwalten

Mit den individuellen Ladelösungen für Gewerbe und WEGs sowie Hausverwaltungen, laden Sie effizient und machen die individuelle Abrechnung leicht.

Wir haben die maßgeschneiderte Ladelösung für Ihre Ansprüche. Ob für Hausverwaltungen, Eigentümergemeinschaften, Fuhrparks oder Gewerbe – wir bieten individuell geplante Ladekonzepte mit RFID-Karte. Von der Planung über die Installation bis hin zur Verwaltung und Einzel-Abrechnung pro Verbraucher. Mit hochwertigen Komponenten namhafter Hersteller, eigens entwickelter Software und modernem Lastmanagement sorgen wir für eine zuverlässige und faire Verteilung der Energie.

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch und lassen Sie sich zu Ihrer neuen, individuellen Ladeinfrastruktur beraten.

jetzt anfragen

Planung

Mit R-IoT Electrix erhalten Sie eine professionelle und individuelle Planung Ihrer Ladelösung. Gemeinsam entwickeln wir ein passendes Konzept, das optimal auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

01

Montage

Die Montage Ihrer Ladeinfrastruktur wird von unserem erfahrenen Team fachgerecht und professionell durchgeführt. Als Elektrofachunternehmen mit Spezialisierung auf Ladelösungen installieren wir erweiterbare Ladeinfrastrukturen für 4 bis 200 Wallboxen, je nach Bedarf.

02

Verwaltung

Mit R-IoT Electrix haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, der Sie auch bei der Verwaltung Ihrer Ladeinfrastruktur unterstützt. Wir übernehmen die Verwaltung und Wartung der bestehenden Infrastruktur und stehen Ihrem Gewerbe oder Ihrer Hausverwaltung mit Rat und Tat zur Seite.

03
R-IoT Ladeinfrastruktur

E-Mobility & Wallboxen
charged by R-IoT

Wallboxen und Fuhrparks spielen eine entscheidende Rolle bei den individuellen Ladelösungen von R-IoT Electrix. Wallboxen sind die Schlüsselkomponente für das Laden von Elektrofahrzeugen und bieten eine praktische und effiziente Möglichkeit, die Fahrzeugbatterien aufzuladen. Sie ermöglichen es Hausverwaltungen, Eigentümergemeinschaften und Unternehmen, ihren Mietern, Eigentümern oder Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, ihre Fahrzeuge bequem und sicher aufzuladen.

Durch die Installation von erweiterbaren Ladeinfrastrukturen mit mehreren Wallboxen und intelligentem Lastmanagement wird gewährleistet, dass eine größere Anzahl von Fahrzeugen gleichzeitig geladen werden kann.

Innovative Ladelösungen
in
drei Schritten.

Komplexe Technik muss nicht kompliziert sein. Mit unserem Team aus Strom-Spezialisten und Elektro-Enthusiasten, sind wir in der Lage Ihre neue, maßgeschneiderte Ladeinfrastruktur genau nach Ihren Vorstellungen zu realisieren.

01

Planung & Vorbereitung

Wir legen Maß an: Profitieren Sie von unserer professionellen und individuellen Planung Ihrer maßgeschneiderten Ladelösung. Gemeinsam entwickeln wir ein passendes Konzept, das optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. Unsere Experten berücksichtigen dabei Ihre spezifische Situation, sei es für Hausverwaltungen, Eigentümergemeinschaften oder gewerbliche Fuhrparks.

Wir stellen sicher, dass Ihre Ladeinfrastruktur optimal geplant und alle technischen und organisatorischen Herausforderungen berücksichtigt werden.

SPEZIFISCH | ANALYTISCH | LÖSUNGSORIENTIERT

02

Montage & Expansion

Ihre Ladelösung nimmt Gestalt an: Vertrauen Sie auf unser erfahrenes Team, das die fachgerechte und professionelle Montage Ihrer Ladeinfrastruktur übernimmt. Als Elektrofachunternehmen mit Spezialisierung auf Ladelösungen installieren wir erweiterbare Infrastrukturen für bis zu 200 Wallboxen. 

Wir verwenden ausschließlich hochwertige und langlebige Komponenten namhafter Hersteller, um eine zuverlässigen und ausfallresistenten Betrieb Ihrer Infrastruktur zu gewährleisten. 

FACHGERECHT | ERWEITERBAR | HOCHWERTIG

03

Wartung & Abrechnung

Transparent & intuitiv: Mit R-IoT Electrix haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, der Sie auch bei der Verwaltung Ihrer Ladeinfrastruktur unterstützt. Wir übernehmen die softwaregestützte Verwaltung und Wartung der bestehenden Infrastruktur und stehen Ihrer Hausverwaltung tatkräftig zur Seite. 

Von der Abrechnung der bezogenen Kilowattstunden über RFID-Karten bis hin zur fairen Verteilung der verfügbaren Energie mittels moderner Lastmanagement- und Verwaltungssysteme.

TRANSPARENT | INTUITIV | MODERN

Ihr Gewerbe rollt mit R-IoT

Unsere Experten beraten Sie gerne zu der Anwendung einer individuellen R-IoT Ladeinfrastruktur für Gewerbe, Fuhrparks, WEGs und Hausverwaltungen.

    Ich bin:

    Drei Gründe für eine individuelle Ladeinfrastruktur von R-IoT

    Für den effizienten Betrieb eines Gewerbes oder für die Verwaltung von Häusern muss eine verlässliche Ladeinfrastruktur gewährleistet sein. Hier finden Sie drei Gründe für maßgeschneiderte Ladelösungen von R-IoT.

    Grund 1

    Maßgeschneiderte Lösungen:

    R-IoT Electrix entwickelt individuelle Ladelösungen, die speziell auf die Anforderungen und Gegebenheiten Ihrer Situation zugeschnitten sind. Ob für Hausverwaltungen, Eigentümergemeinschaften oder gewerbliche Fuhrparks – wir nehmen Ihre Bedürfnisse ernst und entwickeln ein Konzept, das optimal zu Ihnen passt. Dadurch erhalten Sie eine Ladeinfrastruktur, die effizient, praktisch und kosteneffektiv ist.

    01

    Grund 2

    Zuverlässigkeit und Qualität:

    R-IoT Electrix legt großen Wert auf hochwertige Komponenten namhafter Hersteller und eine fachgerechte Montage. Unsere erfahrenen Teams sorgen dafür, dass Ihre Ladeinfrastruktur zuverlässig und sicher funktioniert. Wir gewährleisten eine stabile Stromversorgung, schnelles und effizientes Laden sowie eine langlebige Infrastruktur, die den Anforderungen Ihrer Elektrofahrzeuge gerecht wird.

    02

    Grund 3

    Komplettservice und Verwaltung:

    Mit R-IoT Electrix haben Sie einen umfassenden Service und Support für Ihre Ladeinfrastruktur. Wir kümmern uns nicht nur um die Planung und Montage, sondern bieten auch eine professionelle Verwaltung und Wartung der Infrastruktur. Von der Abrechnung der Energiekosten bis hin zur fairen Verteilung der Ladekapazitäten mittels moderner Verwaltungssysteme – wir stehen Ihnen zur Seite und sorgen dafür, dass Ihre Ladezugänge optimal verwaltet werden. Sie können sich auf unsere Expertise verlassen und sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

    03

    Softwaregestützte Verwaltung & individuelle Abrechnung

    Mit unserer Verwaltungssoftware für Ladeinfrastrukturen wird die Abrechnung von Ladevorgängen noch einfacher und effizienter.

    Auf Wunsch können wir mit Hilfe der Software die verbrauchte Energie genau erfassen und transparent einzeln abrechnen. Dies erleichtert die Verwaltungsaufgaben und schafft eine gerechte und nachvollziehbare Kostenverteilung. Auch Gewerbebetriebe profitieren von der Software, da sie die Möglichkeit haben, die Ladevorgänge ihrer Mitarbeiter oder Kunden einfach zu erfassen und entsprechende Kosten zu verrechnen. 

    Die Verwaltungssoftware optimiert somit die Abrechnungsprozesse für Hausverwaltungen und Gewerbe, was zu einer effizienten und transparenten Nutzung der Ladeinfrastruktur führt.

    Wallboxen für Eigentümergemeinschaften R-IoT Electrix riot

    Ladeinfrastruktur
    die wichtigsten Begriffe

    Lastmanagement: Das Lastmanagement kümmert sich um die gerechte Verteilung der zur Verfügung stehenden Energie, und teilt diese unter allen ladenden Fahrzeugen auf. Durch den Einsatz eines Lastmanagements wird die Überlatung des bestehenden Stromnetztes verhindet. Man unterscheidet zwischen dynamischem und statischem Lastmanagement.

    AC / DC Laden: Beim AC-Laden werden Farhzeuge mit gewöhnlichem Drehstrom (Haushaltsstrom) geladen, üblich ist hierbei eine Leistung von 11kw oder 22kw. Beim DC-Laden werden die Fahrzeuge direkt mit Gleichstrom geladen, hier können je nach System Ladeleistungen von bis zu 300kw erreicht werden.

    Wallbox MID oder ME: Bei Wallboxen mit integriertem Zähler unterscheidet man zwischen MID- und ME-Wallboxen. Während MID-konforme Wallboxen überall in Europa zur korrekten Abrechnung zugelassen sind, werden in Deutschland und Österreich ME-zertifizierte Wallboxen benötigt, um eine korrekte Abrechnung z.B. mit dem Arbeitgeber gewährleisten zu können.

     

    Jetzt mehr erfahren

    Allgemeine Fragen
    zu der gewerblichen Ladeinfrastruktur

    Haben Sie Fragen zu unseren maßgeschneiderten Ladelösungen für Gewerbe, Hausverwaltungen und WEGs? Gerne wollen wir Ihnen im Folgenden die häufigsten Fragen beantworten.

    Wie stellt R-IoT Electrix sicher, dass die individuelle Ladeinfrastruktur optimal auf meine spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist?

     R-IoT Electrix bietet eine professionelle und individuelle Planung Ihrer maßgeschneiderten Ladelösung. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein passendes Konzept, das auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. Dabei berücksichtigen unsere Experten Ihre spezifische Situation, sei es für Hausverwaltungen, Eigentümergemeinschaften oder gewerbliche Fuhrparks. Wir stellen sicher, dass Ihre Ladeinfrastruktur optimal geplant und alle technischen und organisatorischen Herausforderungen berücksichtigt werden.

    Welche Komponenten und Hersteller werden von R-IoT Electrix für die individuellen Ladelösungen verwendet, um eine zuverlässige und sichere Ladung meiner Elektrofahrzeuge zu gewährleisten?

    R-IoT Electrix legt großen Wert auf hochwertige und langlebige Komponenten namhafter Hersteller aus Europa. Durch den Einsatz renommierter Hersteller gewährleisten wir eine zuverlässige und sichere Ladung Ihrer Fahrzeuge.

    Wir setzen u.a. auf die flexiblen und reparablen Produkte von KEBA. Die Wallboxen des österreichischen Herstellers werden CO2-neutral produziert und lassen sich bei Bedarf reparieren, was den Nachhaltigkeitsgedanken hinter unseren Leistungen widerspiegelt.

    Wie unterstützt R-IoT Electrix bei der Verwaltung der individuellen Ladeinfrastruktur, insbesondere in Bezug auf Abrechnung, Zugangsverwaltung und Lastmanagement?

    R-IoT Electrix bietet einen umfassenden softwaregestützten Verwaltungsservice für Ihre Ladeinfrastruktur. Wir übernehmen die Verwaltung und Wartung der bestehenden Infrastruktur und stehen Ihnen tatkräftig zur Seite. Von der Abrechnung der bezogenen Kilowattstunden über RFID-Karten bis hin zur fairen Verteilung der verfügbaren Energie mittels moderner Lastmanagement- und Verwaltungssysteme.